19.12.16

von / Montag, 19 Dezember 2016 / Veröffentlicht inBlog

Was ist wenn…wer kennt dies nicht; man möchte in vielen Situationen stets bereit sein – oder für viele Situationen das Passende parat haben. Fangen wir mal bei der Kosmetik an. Wenn die Crèmedouche ausgeht, steht schon die Nachfüllflasche im Spiegelschränkli. Ebenso die Flüssigseife. Always Alldays – für die Damen. Ganz sicher nicht nur bei mir.
Im Bereich Haushalt genauso; zum Beispiel Servietten – diese gehen mir nie aus. Ebenso Aufbewahrungs-Säckli, in vier verschiedenen Grössen. Und Haushaltspapier. Obwohl äusserst wichtig in meiner Küche, vergess’ ich dennoch ab und an, dass nach dem baldigen Ende der Rolle gar keine mehr bereit steht. Sehr nervig.
Bleiben wir in der Küche. Immer vorrätig sind bei uns Äpfel. Und alles rund ums Backen; Butter, Mehl, Zucker, Backpulver, Hefe, Vanillezucker, Deko – für meine spontanen Back-Aktionen. Und, der Kuchenteig im Tiefkühler. Das war kürzlich grad wieder super-hilfreich. Musste/durfte ich einspringen für einen sehr spontanen Einsatz fürs Business meines Mannes – und konnte so noch kurz ein Apfelkuchen-Znacht vorbereiten für die Kids und das Hüeti-Meitschi, ohne gleich zum Einkauf hechten zu müssen. Die Zeit dazu hätte sowieso gefehlt.
Früher hatte ich immer auch ein Päckli Guetzli im Vorrat – sollten spontane Gäste kommen. Heute, viele Jahre später und mit viel zu viel selber gegessenen Vorrats-Guetzlis kaufe ich diese schon lange nicht mehr. Und überhaupt, Überraschungs-Besuche gab und gibt es eh selten – wenn doch, dann sind es sowieso Freunde oder die Familie. Und diese kommen ja dann nicht mit der Erwartungshaltung der passenden Verköstigung, oder !? Ich habe jedenfalls noch nie die Aussage „Was, Du hast nichts im Haus…!?“ gehört oder so ähnlich.
Mein persönliches Fazit; mit dem Älterwerden und so einigen Höhen und Tiefen im Leben wird man im Umgang mit so manchen Dingen viel lockerer. Und somit auch viel entspannter, gelassener, stressfreier – und glücklicher !

Was ist wenn…mein Kafi-Wägeli-Business mal nicht mehr rollt ?! Ich hab’ keinen Plan B. Aber wenn es irgendwann mal soweit sein sollte, wird es bestimmt einen passenden geben.

OBEN