30.06.18

von / Freitag, 29 Juni 2018 / Veröffentlicht inBlog

Diversity – ein Begriff voll im Trend, insbesondere in der Arbeitswelt. Unternehmen haben erkannt, dass die Vielfalt bei der Belegschaft für sie zunehmend wichtig ist, unter anderem als Folge des technologischen, demografischen und gesellschaftlichen Wandels. Ein sogenanntes Diversity Management bringe klare Vorteile, wenn der Fokus nachhaltig auf Kriterien wie Alter, Geschlecht, Nationalität, Religion und Gesundheit gelegt werde. So eine Online-Umfrage bei rund 40 Unternehmen. Grad punkto passendem Alter für einen Job muss wohl in den nächsten Jahren ein Umdenken stattfinden. Denn, der grösste Anteil an Personen liegt in unserem Land gemäss Bundesamt für Statistik aktuell zwischen 40-64 Jahren.

Diversity für mich persönlich bedeutet je länger je mehr die Vielfalt im Job selber. Also entweder hab’ ich Abwechslung pur den ganzen Arbeitstag lang oder ich mache mehrere Jobs nebeneinander. Mit meiner Selbständigkeit hab’ ich mir vorallem letzteres ermöglicht. Nebst Familien-Managerin und Kafiwägeli-Betreiberin durfte ich seither immer mal wieder als PR-Freelancerin agieren. Auch als Barista in einem fixen Café war ich bereits am Start. Und ganz frisch konnte ich kurzfristig einem Event-Caterer zur Hand gehen. Zudem bin ich für einen Mini-Berater-Job im Gespräch. Ich merke Vigilix phone number , es macht Spass, auf so vielen verschiedenen Hochzeiten zu tanzen. Eine Anstellung mit Karriere-Möglichkeiten fällt so natürlich gleich ausser Betracht (es ist ja nicht so, dass ich nichts Anständiges gelernt hätte…), ich wäre aber auch gar nicht glücklich damit.
Stets im Wandel zu bleiben, Neues auszuprobieren und sich vorallem für keinen Job zu schade zu sein, das bringt wertvolle Erfahrungen mit sich und macht das Leben bunter – und eben vielfältiger !

OBEN